Event-Apps für Konferenzen – Interview mit Steffi Fichte von Communardo

Posted on |

Lesezeit: 3 Minuten

Heute haben wir zwei Experten, vereint in einem Körper, zu Gast bei uns im Block. Zum einen ist Steffi Fichte gelernte Veranstaltungskauffrau und zum anderen ist Sie Expertin für Marketing und Digitalisierung. Bei Communardo kann Steffi beide Talente optimal kombinieren und betreut sowohl die Events als auch das Marketing. Du darfst dich also auf spannende Insights zum Thema digitale Events freuen.

Communardo war außerdem einer unserer ersten Kunden, die wir mit einer Event-App begleiten durften. Seit 2016 findet man unsere Apps auf dem #DWSC. Im Interview erzählt uns Steffi mehr dazu, wie sie unsere App einsetzen und welche Mehrwerte sie darin sieht. Viel Spaß beim Lesen. ?

LineUpr: Hallo Steffi. Vielen Dank, dass Du Dir Zeit für dieses Interview nimmst. Stell Dich und die Communardo Software GmbH bitte persönlich vor.

Steffi: Ich arbeite seit Mai 2018 bei Communardo und bin hier im Marketing tätig. Dabei ist eine meiner Hauptaufgaben die Organisation des Digital Workplace Summit by Communardo (#DWSC). Als gelernte Veranstaltungskauffrau, Medien- und Industrialmanagerin kann ich bei Communardo Events und Marketing gut miteinander vereinen.

Die Communardo Software GmbH mit Sitz in Dresden ist Spezialist und Anbieter von Softwarelösungen und Beratungsleistungen für den digitalen Arbeitsplatz zur Optimierung der Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen.

Ganz unter dem Motto: „Gemeinsam erfolgreich. Intelligente Lösungen für modernes Arbeiten.“

LineUpr: Ihr veranstaltet jedes Jahr den Digital Workplace Summit. Was passiert auf diesem Event? Welche Zielgruppe sprecht ihr damit an und welchen Mehrwert bietet ihr den Teilnehmern?

Steffi: Der #DWSC ist die Fachkonferenz für Digital Workplace Strategien, Transformation, Lösungen und Technologien. Sie findet jährlich statt, wobei der Veranstaltungsort in jedem Jahr variiert. 2019 verschlägt es uns am 13.11.2019 nach Hamburg. Bei diesem Event werden den Gästen über 30 Anwendervorträge präsentiert, d. h. Firmen sprechen über ihre Erfahrungen mit dem Digital Workplace. Neben den Vorträgen steht das Networking im Vordergrund unserer Veranstaltung. Über 250 Anwender und Experten kommen bei dieser Fachkonferenz zusammen und können sich über die verschiedenen Facetten des modernen digitalen Arbeitens austauschen.

LineUpr: Über welche Kanäle und Strategien sprecht ihr diese Zielgruppe an?

Steffi: Wir nutzen dafür zum einen verschiedenste Social-Media Dienste wie Twitter, Facebook, LinkedIn und Xing. Außerdem haben wir einen Newsletter, über den wir Informationen verteilen. Auf unserer Website präsentieren wir natürlich auch relevante Informationen zum #DWSC. Außerdem nutzen wir Eventbrite als Ticketing-Tool und bewerben den #DWSC mithilfe von AdWords.

Außerdem hat uns die App damals und heute durch ihre Funktionalität überzeugt. Alle Eventinformationen sind übersichtlich an einem Ort dargestellt und immer aktuell.

LineUpr: Nutzt Ihr zur Vermarktung der Veranstaltung oder zur Informationsverteilung vor Ort auch Printprodukte?

Steffi: Ja. Im Vorfeld nutzen wir Postkarten, die wir auf anderen Veranstaltungen verteilen und bei Kundenterminen verschenken. Auf dem #DWSC verteilen wir dann „Save-the-Date“ Karten für den nächsten #DWSC und außerdem legen wir Werbematerial über Communardo aus. Zudem muss ich zugeben, dass wir parallel zur App auch das Programm nochmal in gedruckter Form auslegen. Mit der App können wir zwar bereits den Großteil unserer Gäste erreichen, aber einige bevorzugen einfach das gedruckte Programm, daher fahren wir hier zweigleisig.

LineUpr: Lass uns jetzt zum Digitalen kommen. Ihr wart damals einer der ersten Kunden und habt uns sogar noch in der Testphase für den Summit genutzt. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für das Vertrauen. Was ist für dich das entscheidende Argument eine Event-App für euren Summit zu nutzen?

Steffi: Wir sind ein digitales Unternehmen und wollen daher immer digitale Wege nutzen. Das gilt auch für unsere Veranstaltungen. Außerdem hat uns die App damals und heute durch ihre Funktionalität überzeugt. Alle Eventinformationen sind übersichtlich an einem Ort dargestellt und immer aktuell. Wir können unsere Sponsoren präsentieren und anhand von Umfragen und Feedback unser Event im Nachgang auswerten und ggf. verbessern.

Wir erhalten immer einige “Gefällt mir“ bei den Vorträgen. Damit können wir im Vorfeld gut abschätzten, welche Themen bei den Gästen gerade wichtig sind.

LineUpr: Wie setzt ihr die App vor, während und nach dem Digital Workplace Summit ein?

Steffi: Im Vorfeld informieren wir alle unsere Teilnehmer mit einem Mailing über die Event-App. Außerdem bewerben wir die App auch auf dem gedruckten Programmheft und sie wird bei der Eröffnungsrede und während der einzelnen Sessions angesprochen. Gerade Letzteres ist sehr hilfreich.

In der App nutzen wir dann das Übliche. Wir kommunizieren unser stets aktuelles Programm mit den Referenten, stellen unsere Sponsoren in eigenen Profilen dar und nutzen zudem die Feedbackumfrage.

LineUpr: Wie haben Eure Besucher auf die App reagiert?

Steffi: Ich denke das Feedback ist recht positiv. Bisher fragen wir jedoch nicht aktiv nach Feedback zur App. Aber wir erhalten immer einige “Gefällt mir“ bei den Vorträgen. Damit können wir im Vorfeld gut abschätzten, welche Themen bei den Gästen gerade wichtig sind. Leider wird unsere Feedbackumfrage noch nicht so gut genutzt, wie wir es uns wünschen würden. Das ist schade, da das Feedback sicher auch für zukünftige Events sehr hilfreich wäre.

LineUpr: Welche drei top Tipps zur Nutzung von LineUpr würdest du anderen Veranstaltern mit auf den Weg geben wollen?

Steffi: Bewirb die App! Die Leute müssen wissen, dass ihr eine Event-App nutzt, damit sie von den Vorteilen und den Mehrwerten profitieren können. Feedbackumfragen helfen bei der Planung deiner nächstens Events – mit dieser App kannst du leicht solche Umfragen erstellen. Erstelle die App nicht erst kurz vor deinem Event. Die App kann auch bereits im Vorfeld von den Besuchern genutzt werden. Damit bekommst du schon ein erstes Stimmungsbild deiner Besucher.

LineUpr: Vielen Dank für das nette Interview Steffi. Wir konnten einen super Einblick in Eure Eventplanung gewinnen. Das hilft sicher auch anderen Veranstaltern.

Nimm doch mal selbst beim #DWSC teil und erlebe das Feeling vor Ort. Mehr Informationen dazu findest du auch bei Communardo. Außerdem ist Communardo natürlich auch in den relevanten Social Media Plattformen vertreten. Besuch sie doch mal bei Facebook, Twitter, LinkedIn und XING.

Wir freuen uns bereits auf die nächste Ausgabe des #DWSC.

Best PracticeKonferenzenSummitsTagungen
Author
Co-Founder und Geschäftsführer von LineUpr